Nora Römer

.
 
Nora-Annette Römer
Heilpraktikerin
geboren 1961
verheiratet seit 1994
eine verstorbene Tochter
Logo_Nora_4c klein
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Über mich:

Ich liebe es, Menschen in ihrer Heilung, ihrer Entwicklung und positiven Lebensgestaltung begleiten zu dürfen. Seit ich denken kann, bestimmt mich ein großes Interesse und eine bedingungslose, ungetrübte Kraft, dazu beizutragen, das Leid von Menschen umzuformen.

Meine Intension in der Heilungsarbeit geht über das Lindern oder Beenden der körperlichen Symptomatik hinaus.
Mir ist es ein wichtiges Anliegen, dass der Mensch sich einbinden kann in das größere Ganze und erfährt, wie er/sie mit seinem/ihrem Potential ein wichtiger Teil davon ist. Meine Präsenz und mein Wissen stellen den Raum, durch den das bewusst erlebbar ist, zur Verfügung.

In der Heilung des Individuums und dessen Entwicklung des ureigensten Potentials und Lebensausdrucks liegen für mich auch die Möglichkeiten der Heilung des geschwächten oder kranken Weltgeschehens. Meine tiefe spirituelle Anbindung fließt in natürlicher Weise in meine Heilungs- und Begleitungsarbeit von Menschen mit ein.

Meine Liebe und mein Wirken gilt den Prozessen, in denen das Heile, Ganze, Licht- und Kraftvolle des Menschen sich trotz aller Krankheit, aller Traumata und fehlgeleitenden Lebensmuster zeigen und ausdrücken darf.


Vita oder wichtigste Stationen:

1961 Geburt
1979 eigenständige Lebensverantwortung
1981 Abitur
1982 Todesnäheerfahrung und Entschluss, Heilerin zu werden
1986 Anerkennung als Heilpraktikerin (uneingeschränkt)
1987 Geburt der Tochter Mirabell
1994 Heirat meines wunderbaren Mannes Klaus Römer
1986 – 1992 Leben in der Gemeinschaft „Lebensgarten Steyerberg“
1984 – 1998 Seminarleiterin in verschiedensten Bildungseinrichtungen (u.a. Massage, Heilfasten, alternative Frauen-Heilkunde, Meditation,
Körperbewußtsein, Vorbereitung zur HP-Prüfung, u.a.m.) Selbsterfahrungsseminaren, Aufstellungsseminaren.
1994 Anfang des Aufbaus „Gesundheitszentrum Magelsen“
seit 1995 eigene Praxis in Magelsen mit Einzelarbeit, Therapiegruppen, Selbsterfahrungsgruppen, Aufstellungsgruppen
Winter 2010/11 Todesnäheerfahrung
2011 Tod der Eltern
2011 Unfalltod der geliebten Tochter

2016 Registrierung der eigenst entwickelten Heilungsmethode Kaquheko® (Kraftquellenheilungskonzept)
Start der ersten Weiterbildung in Kaquheko®


1984 – 2017  Aus- und Weiterbildungen

•  Tiefenpsychologisch orientierte Psychotherapie
•  Systemische Therapie und Aufstellungsarbeit
•  Klassische Homöopathie
•  Spirituell systemische Psychotherapie
•  Tanztherapie auf der Grundlage des heilpädagogischen Tanzes
•  Gestalttherapie
•  Geistige Heilungsarbeit
•  Yoga, Body Mind Centering, u.a. Körperarbeit
•  Life-Art-Process, Emotional Dance Process u.ä.
•  Meditation, katatymes Bilderleben, Hypnoseverfahren
•  Schamanisch orientierte Heilrituale; Naturerfahrung
•  Massage (schwedisch Esalen, Polarity, Fußreflexzonen, div. Tiefenentspannungsmethoden)
•  Phytotherapie (Körper und Psyche betreffend)
•  Diverse Naturheilverfahren

www.roemer-therapie.de