Umbau 2018

Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete mit der Maßnahme:
„Dorfentwicklung“
Mit dieser Maßnahme wird die nachhaltige Entwicklung von Dörfern in ländlichen Gebieten unterstützt.

 

 

 

 

 

INFORMATION ZUM AUSBAU DES GESUNDHEITSZENTRUMS
Im Zuge der Erweiterung des Gesundheitszentrums Magelsen und in Kooperation mit dem Projekt „Dorfentwicklung“ beginnt ab dem 25.07.2018 ein erster Bauabschnitt.
Geplant und durchgeführt wird die Sanierung, Renovierung und der Umbau des gesamten Souterrains.
Das nun schon 164 Jahre alte Haus wird trockengelegt, bekommt neue Wände und Böden und alles Brüchige wird stabilisiert. Zwei neue Behandlungsräume entstehen und wir schaffen Platz für jemanden, der oder die mit manueller Therapie hier einsteigen möchte.
Während der Bauphase gibt es Lärm und Staub und vielleicht das eine oder andere Unvorhersehbare. Wir tun unser Möglichstes, dass die Heilungsarbeit davon nicht beeinträchtigt wird und bitten darüber hinaus für Verständnis, wenn wir die gewohnte Stille während der Behandlungen nicht immer gewährleisten können.
Veränderungsprozesse bringen ja immer Ungewohntes hervor; in alten Häusern wir auch in inneren Entwicklungen. Daher wünschen wir uns allen, dass wir mit den gewünschten Veränderungen mitgehen und das Ungewohnte in das, was werden möchte, integrieren können.

Mit herzlichem Dank für Ihr und Dein Mitgehen
Nora und Klaus Römer

www.roemer-therapie.de